Neuer Leiter Raiffeisen Unternehmerzentrum AG

16.05.2017

Der neue Geschäftsführer der Raiffeisen Unternehmerzentrum AG heisst Matthias Weibel. Der 45-jährige übernimmt per 1. Juli 2017 die Leitung.

Matthias Weibel ist seit rund zwölf Jahren Mitinhaber, Mitglied des Verwaltungsrates und CFO der FAES AG in Wollerau und hat in dieser Funktion das Unternehmen erfolgreich geleitet und weiterentwickelt. Matthias Weibel absolvierte ein Wirtschaftsstudium an der Universität St. Gallen und promovierte im Jahr 2000 zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften. Es folgten diverse Ausbildungen in den Bereichen Controlling, Finanzen und Rechnungslegung. Weiter ist Matthias Weibel als Vorstandsmitglied der Swissmem tätig. Swissmem vereint die schweizerische Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie sowie verwandte technologieorientierte Branchen.

Der Verwaltungsrat des RUZ und die Geschäftsleitung von Raiffeisen Schweiz sind überzeugt, dass Matthias Weibel mit seiner langjährigen Erfahrung in der Leitung eines KMU, seinem umfassenden Fachwissen sowie seiner Leidenschaft für das Schweizer Unternehmertum den Aufbau und die Weiterentwicklung des RUZ erfolgreich vorantreiben wird. Insbesondere besitzt er viel Know-how und Umsetzungserfahrung in der «Industrie 4.0». Diese Kompetenzen wird er auch beim RUZ einbringen und anderen Unternehmern weitergeben. 

An dieser Stelle danken wir Kurt Müller für die interimistische Leitung des RUZ. Er wird weiterhin als Leiter des RUZ Gossau tätig sein. Wir danken ausserdem Urs Wehrle für seinen langjährigen und engagierten Einsatz und freuen uns, dass er weiterhin sein Wissen und seine Erfahrung im Verwaltungsrat des RUZ einbringen wird.