Wie präsentiere ich mich potenziellen Lehrlingen?

Im Raiffeisen Unternehmerzentrum Aarau-West (RUZ) haben sich Mitte September 27 Lehrlingsverantwortliche vom Branchenverband Metaltec Aargau getroffen. In einem Workshop erarbeiteten sie Produkte, mit denen sie erfolgreich für offene Lehrstellen werben können. Moderiert wurde der Kurs vom Leiter des RUZ Aarau-West und ehemaligen Metallbau-Unternehmer Thomas Zimmermann.

26.09.2018

Beim Sorgenbarometer schweizerischer Gewerbebetriebe sind der Fachkräftemangel und die offenen Lehrstellen die meist genannten Punkte. Die Arbeitgeberverbände verschiedenster Branchen – so auch des Metallbaus – haben tolle Nachwuchswerbe-Kampagnen. Die Unternehmer ihrerseits haben aber Mühe, diese Kampagnen aktiv einzusetzen. Das Raiffeisen Unternehmerzentrum als bedeutendste Anlaufstelle für Schweizer Unternehmer hat sich dem Thema angenommen und ein entsprechendes Weiterbildungsangebot erarbeitet.

Gruppenarbeiten mit aktivem Austausch

Im halbtägigen Workshop im RUZ Aarau-West wurden den 27 Teilnehmern günstige und einfache Werbeinstrumente vermittelt. Das oberste Ziel bei Einsatz all dieser Kanäle ist es, potenzielle Lernende anzusprechen und für den Beruf zu begeistern. Im praxisorientieren Kurs erstellten die Teilnehmer einen Werbefilm für den Beruf «Metallbau», der auf den Social-Media Kanälen entsprechend beworben wurde. Anschliessend präsentierten sie in einem Livepitch die Vorzüge des Berufsbildes «Metallbauer». Abschliessend erstellten sie Firmenprofile, die aus ihrer Sicht attraktiv für künftige Lernende sind. In Gruppenarbeiten versetzten sich die Teilnehmer immer wieder in die Lernenden hinein und sprachen über deren unter anderem auch über das Medienkonsumations-Verhalten. Das Feedback und speziell die Praxistauglichkeit des Kurses waren aus Sicht der Teilnehmenden sehr positiv. Das RUZ wird das Angebot nun auf weitere interessierte Branchen ausweiten.