Thomas Zimmermann neuer Leiter des RUZ Aarau-West

Nach intensiver Suche nach einer erfahrenen Unternehmerpersönlichkeit im Mittelland und der Sichtung von einigen Dutzend potenziellen Kandidaten freuen wir uns ausserordentlich, dass wir mit Thomas Zimmermann den neuen Standortleiter für das RUZ Aarau-West begrüssen dürfen. Der 52-jährige Berner übernimmt die Leitung des RUZ im aargauischen Oberentfelden per sofort.

09.07.2018

Gutes Netzwerk ins Baunebengewerbe

Thomas Zimmermann ist eidg. dipl. Metallbaumeister und Techniker HF und absolvierte im Nachdiplom den Wirtschaftstechniker HF. In der Zeit von 1997 bis 2015 war er Inhaber der Creametal AG in Bern, die er im Rahmen einer Nachfolgelösung an seine Mitarbeitenden weitergab. Während der letzten zwei Jahre war er Leiter des Fachverbandes Metallbau und in verschiedenen Funktionen für die AM Suisse tätig. Thomas Zimmermann ist ein Unternehmer, der die Anliegen der KMU aus Industrie und Gewerbe aus eigener Erfahrung kennt und die er deshalb besonders gut begleiten und beraten kann.

Der Hauptfokus der Tätigkeit von Thomas Zimmermann liegt auf dem weiteren Aufbau des RUZ Aarau-West und speziell in der Bekanntmachung des RUZ in den Industrie- und Gewerbekreisen der Kantone Aargau, Solothurn und der beiden Basel. Auch soll ein grosses Augenmerk auf die Beziehungen zwischen RUZ und den Raiffeisenbanken gelegt werden, um die gegenseitigen Erwartungen bestmöglich zu kennen. Nur so lässt sich der Mehrwert des Raiffeisen Netzwerkes in Unternehmerkreisen noch besser kommunizieren und einen konkreten Nutzen fürs Firmenkundengeschäft erzielen.

Wir heissen Thomas Zimmermann herzlich willkommen und wir wünschen ihm einen guten Start und ein erfolgreiches Wirken als Standortleiter im RUZ Aarau-West.