Dr. Jean-Philippe Kohl mit dem RUZ am KMU-Tag 2018

Unter dem Titel «Industrie 4.0 in der Schweiz – Analysieren – Reagieren – Finanzieren» begrüsst das RUZ gemeinsam mit Swissmem und Raiffeisen zum Workshop im Rahmen des KMU-Tages in St. Gallen. Mit dabei: Dr. Jean-Philippe Kohl, Direktor von Swissmem und René Brugger, Experte in Sachen Industrie 4.0.

09.10.2018

Am 26. Oktober 2018 findet der nächste KMU-Tag in St. Gallen statt. Als jährlich wiederkehrende Veranstaltung ist der Schweizer KMU-Tag einer der bedeutendsten KMU-Anlässe mit schweizweiter Ausstrahlung, der die Klein- und Mittelunternehmen ins Zentrum stellt. Der Schweizer KMU-Tag bietet damit eine Plattform, auf der aktuelle Themen und Herausforderungen aus wirtschaftlicher, politischer und wissenschaftlicher Sicht beleuchtet und diskutiert werden, unterstützt von national und international bekannten Referenten. Nebst den spannenden Referaten werden am Morgen diverse Workshop angeboten.

Workshop «Industrie 4.0 in der Schweiz - Analysieren - Reagieren - Finanzieren.»

Das Grundprinzip der Industrie 4.0 unterscheidet sich von vorherigen technologie getriebenen Umbrüchen. Es geht nicht um eine einzelne Technologie, sondern um die Kombination von verschiedenen Methoden und digitalen Technologien, die neue Potenziale aus der Vernetzung von Menschen, Produkten, Maschinen, Systemen und Unternehmen erschliessen. Industrie 4.0 in einem Betrieb erfolgreich zu implementieren bedingt, dass sich ein KMU der Thematik bewusst ist und diese priorisiert. Es gibt nicht das eine Vorgehen, das sich auf sämtliche Unternehmen übertragen lässt. Vielmehr gilt es, die Möglichkeiten im eigenen Betrieb und der eigenen Wertschöpfungskette zu erkennen und individuell darauf zu reagieren. Wie steht es um den Standort Schweiz und im speziellen um den Wirtschaftsstandort Ostschweiz, wenn es um Industrie 4.0 geht? Wie kann Industrie 4.0 in der Praxis erfolgreich umgesetzt werden? Wie soll Industrie 4.0 finanziert werden?

Diesen Fragen gehen wir mit den Workshop-Teilnehmern und unseren beiden Experten Dr. Jean-Philippe Kohl, Direktor von Swissmem und René Brugger, Experte in Sachen Industrie 4.0. auf den Grund. Wir liefern konkrete Denkanstösse, Praxisbeispiele aus Unternehmen und suchen den direkten Austausch.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie haben bereits ein Ticket zum KMU-Tag? Dann melden Sie sich unter info@ruz.ch für unseren Workshop an. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Haben Sie das Verlangen nach noch mehr Industie 4.0? Dann besuchen Sie uns an der INDUSTRIALIS.

Als zeitgemässe Produktions- und Zuliefermesse der Schweizer MEM-Branche setzt sie den Fokus verstärkt auf Swissness und wird gezielt durch ein gesundes und gewinnbringendes Mass an qualitativer Internationalität ergänzt. Auf die digitale Transformation im Zeitalter von Industrie 4.0 wird dabei besonders grossen Wert gelegt. Besuchen Sie uns am Stand B25 in Halle 2.0 und seien Sie dabei, wenn «Pepper» – der erste deutschsprachige Humanoide live demonstriert, wo die Reise rund um künstliche Intelligenz in Zukunft hingehen könnte.