Das RUZ mit Swissmem am KMU-Tag 2018

Über 1200 Gäste fanden am 26. Oktober den Weg nach St. Gallen an den Schweizer KMU-Tag 2018. Bevor der Tag durch Bernhard Thurnheer eröffnet wurde, bot das RUZ gemeinsam mit dem Branchenverband Swissmem ein Impulsreferat zum Thema «Industrie 4.0 in der Schweiz – Analysieren – Reagieren – Finanzieren.»

29.10.2018

Das Grundprinzip der Industrie 4.0 unterscheidet sich von vorherigen technologie-getriebenen Umbrüchen. Es geht nicht um eine einzelne Technologie, sondern um die Kombination von verschiedenen Methoden und digitalen Technologien, die neue Potenziale aus der Vernetzung von Menschen, Produkten, Maschinen, Systemen und Unternehmen erschliessen.

Das RUZ zeigte gemeinsam mit Swissmem auf, wie Industrie 4.0 erfolgreich in die Praxis umgesetzt werden kann und welche Finanzierungsmöglichkeiten bestehen. Zudem haben das RUZ und der Branchenverband Swissmem bekannt gegeben, dass sie zur Förderung der Digitalisierung der Schweizer MEM-Industrie künftig enger zusammen arbeiten wollen.

Die bekannt gemachte Kooperation zwischen Swissmem und dem RUZ hat zum Ziel, Wissen zur Industrie 4.0 zu bündeln, Wissenslücken auf Seiten der Banken wie auch der Unternehmer zu schliessen und damit den Weg für Fremdfinanzierungen bei Industrie-KMU zu ebnen. Für die Zusammenarbeit sind gemeinsame Veranstaltungen zur Finanzierungsunterstützung im Industrie 4.0-Umfeld vorgesehen, der Aufbau von Lerngefässen und einer Plattform für den Erfahrungsaustausch sowie die Nutzung der technischen Expertise von Swissmem im Rahmen von Industrie 4.0-Finanzierungen.

Eine weitere Initiative zur Industrie 4.0 des RUZ ist die RUZ Unternehmerreise an die Hannover Messe 2019. Im Rahmen vom KMU-Tag verloste das RUZ zwei Tickets.