Im Portrait: Monika Kutek

20. Januar 2016

Seit Juni 2015 verantwortet Monika Kutek die Administration im RUZ Baar. Die gebürtige Tschechin lebt und arbeitet seit über 20 Jahren in der Schweiz und bringt aus ihrer früheren Tätigkeit wertvolle, unternehmerische Erfahrungen mit.

Du hast vor deinem Engagement im RUZ für einen namhaften Schweizer Haushaltsgeräte-Hersteller gearbeitet. Inwiefern profitierst du im RUZ Baar heute davon?

Als stellvertretende Leiterin des Beratungs- und Ausstellungszweiges des Unternehmens lernte ich Verantwortung zu tragen, sowohl für personelle als auch für fachspezifische Aufgaben und Entscheidungen. Besonders wichtig waren mir (und sind es mir heute noch) die perfekte Beratung für den Kunden, der persönliche oder telefonische Kontakt mit Investoren, Bauherren oder Handwerkern und der Austausch mit meinen Arbeitskollegen.

Das RUZ Baar feiert bald sein einjähriges Jubiläum. Wie hast du die Startzeit des RUZ Baar erlebt?

Wahnsinnig spannend und abwechslungsreich! Ich begegne täglich neuen Unternehmern, bin Teil eines Start-ups und kann so das Unternehmen RUZ in den Kinderjahren begleiten. Zusammen mit meinen Arbeitskollegen lebe ich die RUZ Philosophie und gebe diese mit viel Freude an unsere Gäste und Kunden weiter. Dazu gehört natürlich die Pflege vom Netzwerk, das jeden Tag an Grösse und Bedeutung gewinnt.

Welche Aufgaben im RUZ verantwortest du?

Ich empfange und betreue unsere Gäste und sorge für deren Wohl. Ich verantworte die administrative Leitung vom Unternehmerclub und von unseren Mandaten und organisiere zusammen mit Andy Knobel die Veranstaltungen. Und dann gibt es eine Reihe an kleinen Spezialaufgaben – wie dies in jedem KMU üblich ist.

Du bist im RUZ Baar Ansprechperson für Unternehmer und Mitarbeitende. Welche Ziele verfolgst du in dieser Position?

Als Hauptverantwortliche der Administration finde ich es äusserst wichtig, exakt, strukturiert und dennoch effizient zu arbeiten. Mir ist der persönliche Kontakt mit unseren Gästen extrem wichtig. Sie sollen bei uns offene Türen vorfinden und sich rundum wohl fühlen.

Was machst du ausserhalb vom RUZ?

Ich bin eine sehr aktive Person. Besonders begeistern kann man mich mit Rad- und Skifahren und Golf spielen. Seit über 20 Jahren trifft man mich im Migros Fitnesspark. Zu Entspannung und Erholung bei Wellness und Sauna sage ich auch nicht nein. Ganz zuoberst stehen für mich gemeinsame Reisen und Entdeckungstouren mit meinem Lebenspartner Gregor. Gemeinsam bekochen wir leidenschaftlich gerne unsere Freunde und Bekannte und treffen diese vorab bei einem Samstagmorgen-Einkauf am Wochenmarkt in Luzern.

Haben Sie Fragen an Monika Kutek? Kontaktieren Sie sie.  


Stefan Born

Stefan Born

Leiter RUZ Baar